Unsere Räume

Drinnen ist Rabatz

Der Kindergarten Flora ist klein, manche nennen das auch gemütlich. Ein großer Raum dient allen 20 Kindern als Fläche zum Spielen, Basteln, Klettern, Toben, Lesen und Erleben. Ein weiterer, kleinerer Raum wird als Rückzugsort genutzt. Auch die Küche ist Teil des Kindergartens und steht den Kindern offen. Hier wird unter Anleitung mitgeschnippelt und gerührt.

Draußen ist die Stadt

Andere haben ein Außengelände, wir haben das Agnesviertel. Als kleiner Kindergarten mitten mit Veedel haben wir keine eigene Außenlage. Den Platz direkt vor unserer Tür gestalten wir dafür umso liebevoller. Dort findet auch Teil unseres Kindergarten- und Vereinsalltags statt. Ansonsten sind wir sehr oft und bei jedem Wetter in Parks und auf Spielplätzen unterwegs. Um den Hinterhofspielplatz in der Melchiorstraße kümmern wir uns zudem als Spielplatzpate. Die regelmäßige Wege durch das städtische Treiben sind Teil unseres pädagogischen Konzepts. Das sichere Bewegen im Stadtverkehr und nachbarschaftliches Miteinander gehört zum Kindergartenalltag.